Mit Stefan Marquard beim Afterbuy (BBQ) Oktoberfest in Krefeld

Ich war geladen und Stefan Marquard, Sternegastronom und Fernsehkoch, hat feinste Schnittchen zubereitet. Er hat einen nagelneuen Afterbuyshop und vertreibt damit diese kleinen Mini-Schnittchen, belegt mit den edelsten Zutaten. Nach einem sehr netten Gespräch mit ihm weiß ich nun auch, wie diese Schnittchen in Zukunft außer Online im deutschen Retail verkauft werden sollen – über Tankstellen.

Beeindruckend war auch, dass sich so viele Menschen in den tiefsten Westen Deutschlands vorgewagt haben. Die Location war sehr geräumig und die Aussteller waren auf drei relativ weit voneinander entfernte Bereiche verteilt. Am Abend gab es ein zünftiges Oktoberfest im Hotelgarten. Die Oktoberfestband hätte allerdings gern noch eine Schippe drauf legen können.

Unser Kunde easymarketing war der Co-Sponsor des Events, und ich hatte den Eindruck, dass viele engagierte Afterbuyhändler vor Ort waren, um die neuesten Trends und Wissenstände zu erfahren. Gerade der abschließende Vortrag von Axel Gronen war amüsant und wie immer zynisch und überspitzt. Allerdings will Herr Gronen in Zukunft lieber selbst erzeugte alkoholische Getränke vermarkten und nicht mehr soviel auftreten. Schade eigentlich.

Afterbuy ist nach wie vor einer der relevanten Player in der deutschen E-Commerce Technologie Landschaft und wird das auch sicher bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.